Rasierer und Kopfhörer gestohlen: 100 000 Euro Schaden

Zittau (dpa/sn) - Unbekannte haben in Zittau (Landkreis Görlitz) Elektronikwaren im Wert von mehr als 100 000 Euro aus einem Lager gestohlen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen, wie die Polizei in Görlitz am Dienstag mitteilte. Anschließend nahmen sie unter anderem Rasierer, Kopfhörer und Funkuhren mit, die in der Halle gelagert worden waren. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei zwischen Freitag- und Montagabend.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...