RB Leipzig: Trainer-Wechsel trotzen und gegen Schalke siegen

Leipzig (dpa) - Der sächsische Fußball-Bundesligist RB Leipzig will seine Auswärtsserie auch beim FC Schalke 04 fortsetzen und mit dem fünften Sieg nacheinander einen Vereinsrekord aufstellen. Trainer Ralf Rangnick und seine Spieler rechnen aber mit viel Gegenwehr der Gastgeber, die nach der Trennung von Trainer Domenico Tedesco einen Negativlauf von fünf Niederlagen nacheinander stoppen wollen. Verantwortlich für die Schalker werden gegen RB Huub Stevens und Mike Büskens sein. Personell muss Rangnick heute weiter auf Diego Demme im Mittelfeld verzichten. Stürmer Yussuf Poulsen wird wahrscheinlich einsatzfähig sein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...