Regierung lockt junge Lehrer mit bis zu 11.000 Euro aufs Land

Dieses Jahr gab es eigentlich genug Bewerber, aber fast alle wollten nur nach Leipzig oder Dresden. Ein "Sachsen-Stipendium" soll die Ortswahl ändern.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    berndischulzi
    11.12.2015

    Warum macht man das nicht einfach wie früher, da mußten die Absolventen ein paar Jahre dorthin wo sie gebraucht wurden.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...