Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Chemnitz (dpa/sn) - Ein Rennradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Chemnitz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 57-Jährige am Sonntagnachmittag im Stadtteil Altendorf auf dem Radweg stadtauswärts unterwegs. An einer Kreuzung bog eine entgegenkommende 18-Jährige Autofahrerin nach links ab und kollidierte mit dem Freizeitsportler. Dabei wurde der 57-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.