Rollende Wracks auf der A17 aus dem Verkehr gezogen

Dresden (dpa/sn) - Drei tschechische Lastwagen mit erheblichen Mängeln hat die Polizei auf der Autobahn 17 bei Dresden aus dem Verkehr gezogen. Unter anderem funktionierten bei der Kontrolle am Dienstag die Bremsanlagen nicht, die Auspuffanlagen waren defekt, die Beleuchtung war nicht funktionstüchtig, Stabilisatoren waren ausgeschlagen und Reifen beschädigt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zudem war ein Lastwagen nicht für den Verkehr zugelassen, die Fahrtenschreiber waren defekt und die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert. Die Fahrzeuge wurden festgesetzt und die Fahrer mussten eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1200 Euro hinterlegen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.