Sachsen soll Ableger von Bundesbehörde BSI bekommen

Berlin (dpa) - In Sachsen sollen zwei Außenstellen des Bonner Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entstehen. Die Hälfte von insgesamt 200 Stellen soll aus dem Haushalt des BSI kommen, die Verortung der anderen ist noch unklar, wie ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zuvor hatte die «Bild am Sonntag» über die Pläne berichtet. Entscheidungen über Standorte sind nach Angaben des Ministeriums noch nicht gefallen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...