Sachsens Grüne: Thüringen-Wahl ist Auftrag an Demokraten

Dresden (dpa/sn) - Die sächsischen Grünen sehen im Abschneiden ihrer Parteifreunde in Thüringen einen Auftrag an alle Demokraten im Land. Es gehe darum, für die Werte des Miteinanders einzustehen, erklärte Landesvorstandssprecherin Christin Melcher am Sonntag in Dresden: «Dieser Wahlkampf war ein harter Wahlkampf, der wenig von Inhalten bestimmt wurde», sagte die Parteichefin und sprach von einem bitteren Wahlergebnis.

Laut Hochrechnung kamen die Grünen bei der Landtagswahl in Thüringen am Sonntag auf 5,4 Prozent der Zweitstimmen: «Die Grünen haben leidenschaftlich für Klimaschutz, Zusammenhalt und mitbestimmende Demokratie gestritten und gekämpft. Leider wurde dieser Einsatz wegen der Polarisierung im Wahlkampf nicht honoriert.»

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Hinterfragt
    28.10.2019

    Nanu, warum fehlt hier was?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...