Sechs Verletzte bei Autounfall in Dresden

Dresden (dpa/sn) - Sechs Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Dresden verletzt worden. Drei von ihnen, die 65-jährige Fahrerin des einen Wagens sowie ihre zwei 71 und 80 Jahr alten Begleiter, wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 25-jährige andere Fahrer und seine Begleiter, ein 25-jähriger Mann und eine 78-jährige Frau, kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Autos waren am Sonntagabend in Höhe des Autobahnanschlusses Dresden-Nord auf der Straße zusammengeprallt. Der Schaden wurde mit rund 15 000 Euro angegeben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...