Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Shcherbakovski und Hoffmann verlassen Dynamo Dresden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der große Kader bei Dynamo Dresden wird weiter gestrafft. Der Drittligist trennt sich von zwei Leihspielern, die den Durchbruch nicht geschafft haben.

Dresden.

Nur einen Tag nach dem Trainingsauftakt trennt sich der Fußball-Drittligist Dynamo Dresden von Jan Shcherbakovski. Die SGD und der offensive Mittelfeldspieler lösten den ursprünglich bis zum 30. Juni 2025 laufenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen auf, teilte Dynamo mit. Zudem verlässt auch Julius Hoffmann die Sportgemeinschaft.

Der 23 Jahre alte Shcherbakovski war im Sommer 2022 aus Halle nach Elbflorenz gewechselt und zuletzt an den FC Energie Cottbus ausgeliehen. Mit den Lausitzern schaffte er in der vergangenen Rückrunde bei 16 Regionalliga-Einsätzen den Aufstieg in die 3. Liga. Der 20 Jahre alte Hoffmann, der in der zurückliegenden Spielzeit an Regionalligist Babelsberg 03 ausgeliehen war, schließt sich der U23 des 1. FC Magdeburg an. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren