Sofa gerät in Dresdner Wohnung in Brand: Mieter verletzt

Dresden (dpa/sn) - Bei einem Feuer in seiner Wohnung ist ein 65-Jähriger in Dresden verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war am Donnerstag sein Sofa in Brand geraten, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Der Mann konnte das Feuer selbst löschen, bevor die Einsatzkräfte eintrafen. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.