Spielhalle in Leipzig überfallen: Täter mit Beute flüchtig

Leipzig (dpa/sn) - Ein Unbekannter hat am Freitagabend eine Spielothek in Leipzig überfallen. Der maskierte Täter forderte mit vorgehaltener Schusswaffe Bargeld von einer Mitarbeiterin, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach habe der Täter eine dreistellige Summe Bargeld erbeutet und sei danach geflüchtet. Die Mitarbeiterin blieb laut Polizei unverletzt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.