Staus auf Sachsens Straßen wegen Glätte

Aufgrund der winterlichen Bedingungen ist es am Mittwochmorgen zu mehreren Staus auf Sachsens Straßen gekommen. So war die B174 zwischen Marienberg und Zschopau und die B101 zwischen Heinzebank und Pockau wegen querstehender Lkw blockiert. Bei Reifland (mittleres Erzgebirge) kam ein Schulbus von der Straße ab. Die Insassen hatten Glück im Unglück.

Insgesamt hat es zwischen Mitternacht und 8 Uhr Vormittag 13 Unfälle im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz gegeben, einer mit Personenschaden. Das waren weniger als einen Tag zuvor. "Die Autofahrer haben sich an die Straßenverhältnisse angepasst", erklärt ein Polizeisprecher.

Bis Anfang nächster Woche soll der Großteil des Schnees in den Bergregionen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wieder verschwunden sein. (cma)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.