Stürmer Marc-Philipp Zimmermann verlässt FSV Zwickau

Zwickau (dpa) - Stürmer Marc-Philipp Zimmermann verlässt Fußball-Drittligist FSV Zwickau. Der 26-Jährige schließt sich mit sofortiger Wirkung dem VfB Auerbach an. Beim Regionalligisten unterschrieb Zimmermann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. «Aufgrund seiner Verdienste für den FSV werden wir Marc-Philipp keine Steine in den Weg legen und seinem Wunsch entsprechen, auch wenn es uns in diesem Fall sehr schwer fällt», sagte FSV-Sportdirektor David Wagner am Dienstag. Zimmermann wechselte 2014 vom FC Carl Zeiss Jena zum FSV. In 76 Spielen für Zwickau gelangen ihm 22 Tore. In der Hinrunde der laufenden Drittliga-Saison kam Zimmermann meist nur noch zu Kurzeinsätzen. In Auerbach hofft der Stürmer wieder auf mehr Spielzeit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...