Tiere von Hof gestohlen

Böhlen (dpa/sn) - Von einem Hof in Böhlen (Landkreis Leipzig) sind über Nacht mehrere Tiere gestohlen worden. Der Besitzer stellte am Donnerstagmorgen fest, dass 13 Enten und ein Schaf im Bestand fehlen, wie die Leipziger Polizei am Freitag mitteilte. Angesichts einer Blutlache gehen die Ermittler davon aus, das zumindest das Schaf auf dem Hof des 50-Jährigen getötet wurde. Dem Mann waren bereits im Vorjahr Tiere gestohlen worden, die Ermittlungen verliefen jedoch im Sande und waren schließlich eingestellt worden. Im aktuellen Fall sucht die Polizei Zeugen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...