Unbekannte stoßen Mann aus Straßenbahn und rauben ihn aus

Leipzig (dpa/sn) - Sechs jugendliche Angreifer haben einen 34 Jahre alten Mann aus einer stehenden Straßenbahn im Leipziger Osten gestoßen und ausgeraubt. Die jungen Männer traten auf ihr Opfer ein und schubsten es anschließend aus der stehenden Bahn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie stahlen das Handy und die EC-Karte des Mannes und flüchteten. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 20 Uhr. Weitere Einzelheiten nannte die Polizei am Donnerstag zunächst nicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...