Unbekannte verletzen Handwerker in Leipzig-Connewitz schwer

Leipzig (dpa/sn) - Nach einem brutalen Überfall auf einen Handwerker in Leipzig ermittelt das Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) der Polizei. Nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) vom Freitag griffen mehrere vermummte Täter den 35-Jährigen an, der vor einem Grundstück im Stadtteil Connewitz an einem Zaun arbeitete. Die Täter schlugen und traten auf den Mann ein, der mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus kam. Die Polizei sucht für den Angriff am Donnerstagmittag nach Zeugen.

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...