Unfall auf Umgehungsstraße: Drei Verletzte

Hirschfeld (dpa/sn) - Bei einem Unfall auf einer Umgehungsstraße sind drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Beim Auffahren auf die Straße nahe Hirschfeld (Landkreis Zwickau) stieß ein 89-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen gegen das Fahrzeug eines 18-Jährigen, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Durch die Kollision wurde der Wagen des Unfallverursachers gegen ein weiteres Auto geschleudert. Der Fahrer des dritten Autos blieb unversehrt, seine 56-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...