Unfall mit Straßenbahn in Leipzig: Mann schwer verletzt

Leipzig (dpa/sn) - Ein 28-jähriger Autofahrer hat in Leipzig beim Linksabbiegen eine Straßenbahn übersehen und ist schwer verletzt worden. Bei dem Unfall am Mittwoch wurde das Fahrzeug des 28-Jährigen mehrere Meter von der Straßenbahn mitgeschleift, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 28-Jährige hatte die Vorfahrt der Straßenbahn nicht beachtet. Der 61-jährige Fahrer der Bahn wurde leicht verletzt.

Bereits am Dienstag war es zu einem Unfall zwischen Straßenbahn und Auto gekommen. Ein 67-jähriger Taxifahrer war im Leipziger Osten unterwegs, als er ebenfalls eine Straßenbahn übersah. Der 67-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...