Wagen überschlägt sich bei Leipzig: Fahrer schwer verletzt

Leipzig (dpa/sn) - Ein 51 Jahre alter Autofahrer hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen auf der Autobahn 38 bei Leipzig schwer verletzt. Der Mann war am Montag in Richtung Dresden unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache streifte das Auto des 51-Jährigen beim Überholen den Wagen eines 64-Jährigen, kam ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Der 51-Jährige musste aus dem Wagen befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Der 64-Jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...