Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Warnstreik an Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden: Alle Passagierflüge gestrichen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden wird auch an diesem Montag gestreikt. Zum Start der Winterferien sind alle Passagierflüge gestrichen.

Leipzig/Dresden.

Zum Start der Winterferien in Sachsen sind die Beschäftigten der Mitteldeutschen Flughafen AG erneut in einen Warnstreik getreten. In Leipzig/Halle und Dresden waren am Sonntag alle Passagierflüge gestrichen worden, wie aus den Abflugtafeln hervorging. Auch am Montagmorgen sind alle Passagierverbindungen als gestrichen angezeigt worden. Laut Flughafenbetreiber sind durch den 48-stündigen Streik insgesamt rund 100 Passagierflüge betroffen.

Der Warnstreik hat nach Angaben der Gewerkschaft Verdi um 0.00 Uhr in der Nacht zum Sonntag begonnen und soll bis 0.00 Uhr in der Nacht zum Dienstag dauern. An beiden Flughäfen arbeiten laut Verdi rund 1300 Menschen. Es ist der dritte Warnstreik an den sächsischen Flughäfen in diesem Jahr.

Die Gewerkschaft will mit der Aktion Druck im Tarifkonflikt mit dem Flughafenbetreiber machen. Sie fordert eine Erhöhung der Tabellenentgelte um 650 Euro für 2024 sowie eine Inflationsausgleichszahlung von 3000 Euro. Das Angebot des Arbeitgebers - eine Erhöhung der Vergütungen um 330 Euro in den kommenden drei Jahren und eine Inflationsausgleichszahlung von 2200 Euro - hatte Verdi als hinter den Erwartungen liegend bezeichnet.

Ein Sprecher des Flughafenbetreibers sagte, mit diesem Angebot sei das Unternehmen an die wirtschaftliche Belastungsgrenze gegangen. Die Verhandlungen sollen Ende Februar fortgesetzt werden. (juerg/ mit dpa)

 

 
Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren