Weihnachtsmärkte in Sachsen werden nicht stattfinden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Um die Coronapandemie in den Griff zu bekommen, hat die Landesregierung die Märkte verboten.

Wegen der dramatischen Corona-Situation im Freistaat werden in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte stattfinden. Das teilte die Landesregierung am Freitag mit. Demnach gehört das Verbot von Weihnachtsmärkten und weiteren Veranstaltungen zu einem Maßnahmenpaket, um die Coronapandemie im Freistaat einzudämmen.

Mehrere Städte hatten bereits im Vorfeld ihre Märkte abgesagt, darunter Annaberg, Schneeberg und Glauchau.(fp)

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.