Zehntausend Menschen besuchen Leipziger Grassimesse

Leipzig (dpa/sn) - Rund 10 000 Menschen haben die dreitägige Grassimesse für Kunst und Design in Leipzig besucht. Damit zog die traditionsreiche Messe nach Angaben der Veranstalter genauso viele Interessierte wie im Vorjahr an. Auch aus dem Ausland seien Besucher angereist. 120 Künstler, Designer und Kunsthandwerker aus insgesamt 14 Ländern stellten von Freitag bis Sonntag ihre Werke im Grassi-Museum für Angewandte Kunst aus.

Das Museum habe von 23 Ausstellern Objekte für die Sammlungen erworben. Die nächste Grassimesse soll vom 23. Oktober bis 25. Oktober 2020 stattfinden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...