Zoll entdeckt am Flughafen Dresden Koffer voller Zigaretten

Dresden (dpa/sn) - Zollbeamte haben auf dem Flughafen Dresden einen Koffer voller unversteuerter Zigaretten sichergestellt. Mit der heißen Ware wollte eine junge Frau aus Weißrussland einreisen, teilte das Hauptzollamt Dresden am Donnerstag mit. Genau 75 Stangen Zigaretten hätten in den Koffer gepasst. Die Sicherstellung der Glimmstängel und die Eröffnung eines Steuerstrafverfahrens habe die junge Dame gelassen hingenommen. Ihre einzige Reaktion - «Kein Glück gehabt heute» - lasse jedoch vermuten, dass sie nicht das erste Mal als Kurier in Europa unterwegs war, hieß es.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...