Zwei Schwerverletzte bei Frontalaufprall im Vogtland

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

Adorf/Vogtland (dpa/sn) - Ein 51 Jahre alter Autofahrer ist bei Adorf (Vogtlandkreis) mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto kollidiert. Bei dem Unfall am Freitagmittag wurden der 51-Jährige und der 20 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.

0Kommentare Kommentar schreiben