Zwei Verletzte nach Explosion in Sauna

Markkleeberg (dpa/sn) - Bei einer Explosion in einer Sauna sind zwei Männer verletzt worden. Die 63- und 69-Jährigen hielten sich am Samstagabend in einem Ferienhaus am Markkleeberger See bei Leipzig auf, teilte die Polizei am Montag mit. Sie kamen mit Brandverletzungen im Gesicht und Rauchvergiftung in eine Klinik. Zwei Frauen (58 und 64 Jahre) sowie zwei Kinder (10 und 14) blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Die Ursache für die Explosion sei noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. Der Betreiber schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 150 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...