Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Um Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin zu verhindern, greifen die Sozialdemokraten im Europaparlament zu härteren Mitteln. In einem Papier für europäische Parteifreunde wird viel schlechtes aufgeführt. Die Parteispitze will von dem Schreiben aber nichts gewusst haben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Nixnuzz
    11.07.2019

    Also: 3. Versuch: "Er (SPD-Politiker Geier) habe nach der Nominierung von der Leyens in der Fraktion über die Berichterstattung in deutschen Medien erzählt. Daraufhin sei er darum gebeten worden, die Informationen mal zusammenzustellen."
    Ob das wirklich in aller medialen Neutralität so ohne weiteres machbar war oder selektiv dann publiziert wurde? So wie hier sortiert wird, dürften auch die eingesammelten Informationen / Fakten eine gewisse Berichterstatter-Färbung haben. Ob da auch positive Erkenntnisse über Fr.v.d.Leyen hineingeflossen sind - wenn es denn welche gab? PS: Lassen Sie doch die Daumen entscheiden!

  • 4
    1
    Freigeist14
    11.07.2019

    Was für eine infame Überschrift . Typisch dpa . Als wäre es nur eine Formsache ,die NATO - Dame zu wählen , grätschen die Sozen wieder dazwischen . Niemand muss gegen Frau v.d. Leyen Stimmung machen ,wenn man nicht von Vergesslichkeit geplagt und die Sorge um eine friedliche Entwicklung besorgt ist .



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...