Brüchige Waffenruhe in syrischen Schutzzonen

Es ist ein neuer Versuch, die Kämpfe in Syrien zumindest lokal zu begrenzen: Mehrere Schutzzonen im Land sollen der Bevölkerung Zuflucht bieten. Aber der von Russland, der Türkei und dem Iran ausgehandelte Plan scheint brüchig zu sein.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    aussaugerges
    06.05.2017

    Ja richtig,nun bekommt die Nato mal Flugverbotszonen,das werden 10 Satelitten kontrollieren.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...