Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Das Buch, das böse ist

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

So etwas hat es seit Harry Potter nicht gegeben. Gegen Mitternacht bildete sich vor einem Washingtoner Laden eine lange Schlange. In wenigen Minuten war es ausverkauft: das Buch eines Klatschreporters über Donald Trump. Der Präsident ist voller Zorn. Dabei hat er persönlich das lästerliche Werk zum Bestseller gemacht.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Interessierte
    08.01.2018

    Es kommt natürlich immer drauf an , wer über wen schreibt ...
    Wenn der Blackadder über mich schreiben würde , stände ich auch schlecht da ...
    Aber was hier beanstandet wird , ist das in D nicht auch so ?

  • 1
    2
    Freigeist14
    06.01.2018

    Seit wann beginnt der Boulevard-Teil der FP schon auf Seite 3 ?
    Diese unappetitliche Nabelschau auf Washington D.C. lenkt nur von den politischen Abenteuern Trumps in der Welt ab. Aber bald wird wohl der Schinken auf Deutsch erscheinen und sich wie geschnitten Brot verkaufen. Mit einem Vorwort von Dieter Bohlen.