IS-Anführer fordert Kämpfer zur Verteidigung Mossuls auf

Es passiert nicht häufig, dass sich IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi zu Wort meldet: Nach dem Beginn der Offensive auf die IS-Hochburg Mossul drängt er seine Gefolgsleute erstmals, die Millionenstadt zu verteidigen. Die irakischen Truppen rücken trotzdem weiter vor.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    aussaugerges
    03.11.2016

    Und B52 Bomber bombardieren die Zivielbevölkerung,auch im Jemen.
    Sofort die USA sanktionieten.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...