Mindestens 13 Menschen in Ostafghanistan getötet

Erneut greift ein Selbstmordattentäter in der ostafghanischen Provinz Nangarhar an. Diesmal trifft es das Büro eines Kandidaten für die Parlamentswahl.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...