Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Laut Umfragen könnte sein Likud aber nur auf Platz zwei landen. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Nixnuzz
    09.04.2019

    @Hinterfragt: Naja - wenn einer der Mitglieder dies als Eingriff in seinen politischen Vorhof ansieht können die anderen sich auf den Kopf stellen und mit Löchern in den Socken: "Hurra" rufen.

  • 4
    1
    Hinterfragt
    09.04.2019

    @Nixnuzz; z.B. die Unterzeichnerländer der :
    - Resolution 242 des UN-Sicherheitsrates vom 22. November 1967,
    - Resolution 446 des UN-Sicherheitsrates vom 22. März 1979,
    - Resolution 465 des UN-Sicherheitsrates vom 1. März 1980,
    ...
    Aber man hat ja keinen "A in der Hose", weil unmittelbar die Antisemitismuskeule herausgeholt wird.
    Wo sind die "scharfen" Worte der noch Bundeskanzlerin, Außenminister Maas, ...???
    Bei Russland hatte man dch auch keinerlei Skrupel diesbezüglich.

  • 3
    0
    Nixnuzz
    09.04.2019

    @Hinterfragt: Wer auf der Welt sollte da intervenieren? Die Staaten, die vermeintlich das Demokratie-Prinzip erfunden haben und noch praktizieren? Es folgt doch derzeit eine Konzentration auf Wirtschaftlich-politische Machtblöcke: USA, China, Russland, Indien und Brasilien. Die EU als möglicher Gegenpol mit ihrer national-orientierten Regionalpolitk wird durch den Brexit zum zerpflückbaren Aussenseiter. Jeder der Blöcke kann sich dann seinen EU-Partner ausspielenderweise zum Handelspartner und politischen Vasallen machen. Wer sollte also zu Israel : Dududu! sagen?

  • 4
    1
    Malleo
    08.04.2019

    Israel ist nicht Russland.

  • 5
    2
    Hinterfragt
    08.04.2019

    Welch Kriegstreiber!
    Wann folgen endlich Sanktionen gegen Israel?
    Es ist erschreckend, welches Recht sich dieser Staat ohne irgendwelche Reaktionen der Welt herausnehmen darf.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...