Österreich vor Neuwahl - Kurz kündigt Koalition mit FPÖ auf

Politisches Beben in Österreich: Zuerst nimmt Österreichs Vizekanzler Strache wegen der Video-Affäre seinen Hut. Doch mit dem Rücktritt des FPÖ-Chefs ist es nicht getan.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

8Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    4
    Interessierte
    21.05.2019

    @Blackadder Ihr Wunsch nach "Säuberungsaktionen" von Institutionen, noch dazu in einem anderen Staat ...

    Dazu kamen hier Beiträge ....
    Der Hetz-Beitrag heute von Ralph Sina WDR/NDR - um 11.36 aus
    Dazu auch ein Beitrag um 11.06
    Und auch um 12.07
    Da war noch ein Beitrag von einem Wiener , der ist leider nicht drin ...
    https://www.mdr.de/mediathek/radio/mdr-aktuell/mdr-aktuell-radio-zum-nachhoeren-100.html#

  • 5
    4
    HHCL
    19.05.2019

    @Blackadder Das schaffen die Österreicher aber allein. Die brauchen keine Hilfe der deutschen Linken, die ja permanent die Welt glaubt retten zu müssen. Wer in Österreichs Ämtern und Ministerien sitzt bestimmen auch die Österreicher ganz allein und ohne Sie Blackadder. Das gehört zur Demokratie, dass Leute in anderen Ländern Parteien wählen dürfen, die der deutschen Linken nicht passen. Das trifft auf Österreich genau so zu, wie auf die USA.

    "Wer nach dem Strache Skandal immer noch nicht begriffen hat, was Rechte mit unserer Demokratie machen, dem ist echt nicht mehr zu helfen."

    Hab ich dazu etwas geschrieben; habe ich das behauptet? Aber auch das ist typisch links: Wer die Forderungen nicht billigt, muss zwingend rechts oder naiv sein. Seit wann ist "rechts" eigentlich demokratiefeindlich? Das trifft wohl erst zu, wenn man ein "extrem" anfügt; gleiches gilt für links. (Oh ja, auch Linksextreme sind demokratiefeindlich.)

    Und, Blackadder: Weder brauche ich Ihre Hilfe noch möchte ich Sie. Linke Ideologen, die die Welt retten wollen, braucht die Welt eben so wenig wie braune. Das haben beide Seiten nachdrücklich und auf Kosten von Millionen Menschen bewiesen. Leute die Ministerien säubern wollen, braucht auch keiner. Wer solche Dinge fordert, sollte sich Belehrungen zur Demokratie verkneifen.

  • 7
    3
    Interessierte
    19.05.2019

    Wenn der Böhmemann das zuerst wußte , steckt da mit dahinter ?

  • 10
    3
    j35r99
    19.05.2019

    Man sollte etwas die "Luft" herausnehmen.
    Helmut Kohl hat auch an der Treuhand vorbei die "Freie Presse Chemnitz" für 100 Mille mit verschachert.
    Gentscher tat es mit der "Mitteldeutschen Zeitung".
    Nachzulesen Wikipedia "Freie Presse".
    Einen schönen Sonntag noch und genießt das Wetter.

  • 6
    11
    gelöschter Nutzer
    19.05.2019

    @HHCL Österreich sollte selbst den Wunsch verspüren, sich von Demokratie Feinden zu säubern. Wer nach dem Strache Skandal immer noch nicht begriffen hat, was Rechte mit unserer Demokratie machen, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

  • 11
    6
    HHCL
    19.05.2019

    @Blackadder Ihr Wunsch nach "Säuberungsaktionen" von Institutionen, noch dazu in einem anderen Staat, finde ich schon sehr befremdlich. Aber so sind wohl Anhänger der linksideologischen Ersatzreligion.

  • 13
    8
    Malleo
    18.05.2019

    black...
    Was kümmert es den Mond, wenn ihn Hunde anbellen?
    Oder, wer fragt Sie?

  • 11
    17
    gelöschter Nutzer
    18.05.2019

    Jetzt müssen nur die ganzen Rechtsextremen, Identitären und Burschenschaftler wieder aus den Ministerien verschwinden.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...