Papst bittet um Frieden im Kaukasus

Der Südkaukasus ist für den Papst ein schwieriges Pflaster. Im muslimischen Aserbaidschan mühte er sich um Frieden mit dem christlichen Armenien. In Georgien steht der orthodoxen Kirche nicht der Sinn nach Annäherung an Rom.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...