Ringen um abgelehnten Friedensvertrag in Kolumbien

Nach über einem halben Jahrhundert sollte der blutige Konflikt mit der Farc-Guerilla in Kolumbien beigelegt werden. Doch die Wähler haben das seit 2012 ausgehandelte Abkommen in einem Referendum durchfallen lassen. Jetzt muss nachjustiert werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...