Steinmeier beendet Vietnam-Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt

Außenminister Steinmeier hat das das kommunistische Boom-Land im Südosten Asiens für sein «ehrgeiziges Reformprogramm» ausgiebig gelobt. Auch forderte er eine weitere Öffnung Vietnams. Nun reist er wieder ab.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Freigeist14
    01.11.2016

    Vielleicht war er erstaunt,wie gut die Hafenkräne von Kirow (Made in GDR) noch funktionieren...........



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...