Südkoreas Ex-Präsident Lee zu 15 Jahren Haft verurteilt

Zum vierten Mal ist ein südkoreanisches Staatsoberhaupt nach seiner Amtszeit wegen Korruption verurteilt worden. Ex-Präsident Lee Myung Bak blieb der Urteilsverkündung fern. Er soll 15 Jahre in Haft.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...