Trump kritisiert Deutschland wegen geringer Militärausgaben

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    aussaugerges
    19.05.2018

    Dort saßen ja auch nur ausgesuchte USA Fanatiker,ist alles so gesteuert.

  • 2
    1
    Zeitungss
    18.05.2018

    Gebt dem Mann einen Sandkasten und ein paar Bleisoldaten mit den entsprechenden Gerätschaften, dort kann er sich abreagieren und braucht auch kein fremdes Kapital. Wer natürlich spenden möchte, darf das auch. Was brütet der noch alles aus ?????

  • 0
    3
    osgar
    18.05.2018

    Allerdings haben dem Altlinken auch fast alle widersprochen.

  • 2
    2
    aussaugerges
    18.05.2018

    50 Billionen sollen die Kriege nach der Wende gekostet haben.
    Wie hat Herr Lafontaine bei Maischberger gesagt, alles Ölkriege.

  • 5
    2
    gelöschter Nutzer
    18.05.2018

    Herr Trump irrt und Herr Stoltenberg sowieso. Es wird nicht zu wenig Geld für das Militär ausgegeben, sondern viel zu viel. Es gibt auf dieser Welt keine einzige wirkliche Bedrohung, sondern nur herbeigeredete. Warum verlangt man nicht mehr Geld für die hungernden Kinder in Afrika oder anderswo? Da wäre das Geld sinnvoll ausgegeben.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...