USA erhöhen Druck im Nordkorea-Streit

Nordkorea betrachtet sein Atomprogramm als Lebensversicherung. Für Experten ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann Atomraketen theoretisch US-Städte treffen könnten. Die US-Regierung sieht die Zeit zum Handeln angebrochen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Freigeist14
    31.07.2017

    "Zeit zu handeln" hieß bei den Amerikanern in der Vergangenheit
    selten etwas Gutes.In der amerikanischen Regierung sitzen jetzt 3 Generale.Kann man da schon von einer Militärregierung sprechen?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...