Chef von Volkswagen Sachsen verlässt den Autokonzern

Unter der Regie von Thomas Ulbrich wurde das Werk in Zwickau zu Europas größten Standort für Elektromobilität ausgebaut. Mit ihm verliert der Autobauer einen erfahrenen Produktionsexperten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.