Erste Verhandlungsrunde über Haribo-Standort ohne Ergebnis

Ein Teil der Produktion von Gummibären soll in die USA gehen. In Deutschland schrumpft die Zahl der Standorte. Um den sächsischen will die Belegschaft kämpfen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.