Galeria Karstadt Kaufhof droht: Stellenabbau und Schließungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Corona hat die Krise des Konzerns verschärft, meint das Management. Verdi indes vermisst frische Ideen und die Beteiligung der Mitarbeiter, um Kunden in die Warenhäuser zu bringen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    4
    Interessierte
    16.05.2020

    Da kann man dann auch die sinnvollen Unterführungen wieder bauen , damit niemand mehr angefahren wird an der viel begangenen Zenti , wo die Menschen von hier nach da hin und her stürzen und nach den Bussen rennen , wo wir doch jetzt auch diese Video-Überwachung haben …

  • 0
    5
    Interessierte
    16.05.2020

    Komisch , dass das noch niemanden interessiert hat - seit dem 13.05.

    Was wird denn da nun , wenn das Haus leer steht ? Wer ist denn der Vermieter , der die ´vollen` Mieten trotz Corona-Zeiten haben will und keine Einbußen erleiden will , der Bauherr ?

    Ehe das Haus mit diesem überdimensionalen Dach leer steht , sollte man es nach 20 Jahren mal mit abreißen , so wie man es schon mit anderen Häusern gemacht hat …
    Und dann sollte man dort wieder eine ´anständige und moderne` Zentralhaltestelle hin bauen , wo wir doch jetzt das "Chemnitzer Modell" haben werden mit den vielen , vielen Bahnen in das Chemnitzer Umland ...
    Dann kommt auch wieder mal bißchen Sonne in unsere moderne "Stadt der Moderne" und zukünftiger „Kulturhauptstadt“ …..
    Da kann man auch wieder einmal einen Streifen Blumen vor dem Robotron pflanzen , um die Innenstadt etwas freundlicher zu gestalten - neben der Kultur in der Stadt