US-Sanktionen drücken Rubel und Aktien in den Keller

Die scheinbar banalen Strafmaßnahmen gegen Russland wirken sich an der Moskauer Börse heftig aus. Und es könnte noch schlimmer kommen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...