Arbeitslosigkeit in Sachsen erneut gesunken

Chemnitz (dpa/sn) - Die anhaltende Herbstbelebung hat die Zahl der Arbeitslosen in Sachsen erneut sinken lassen. Wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Chemnitz mitteilte, hatten im Oktober 117 000 Männer und Frauen keinen Job - 2000 weniger als noch im Monat zuvor. Das entspricht einer Quote von 5,5 Prozent. Die Arbeitslosigkeit erreiche damit einen neuen Tiefstand, hieß es. Im Vorjahresmonat lag die Quote noch bei 6,1 Prozent. In den sächsischen Arbeitsagenturen und Jobcentern sind derzeit 40 068 freie Stellen gemeldet, die meisten davon im Bereich Zeitarbeit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...