Chancengeber in 3D

Als hätte man die zu präsentierende Maschine dabei: Die Dresdner Firma 3D Interaction Technologies verknüpft Videos mit Interaktion am Bildschirm. Die selbst entwickelte Software hilft Vertriebsmitarbeitern, ihren Kunden die Produkte zu erklären und vorzuführen. Die beiden Chefs von 3D IT, Ingolf Seifert und Henry Wojcik, bewerben sich für Sachsens Unternehmerpreis.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.