"Der Milchpreis wird noch weiter sinken"

Sachsens Bauernpräsident über die Tücken des Weltmarkts, Absatzprobleme in Russland und Antibiotika-Einsatz

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...