Gewerkschaft und Politik wollen Erhalt von Bombardier-Werken

Die angekündigte Übernahme von Bombardiers Zugsparte durch den Konkurrenten Alstom sorgt bei Beschäftigten für Unruhe. Gewerkschafter fordern Klarheit. Politiker aus der Region hoffen, dass die Standorte in Sachsen gesichert werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.