Guido Zeitler ist neuer Vorsitzender der Gewerkschaft NGG

Leipzig (dpa) - Der Hotelfachmann Guido Zeitler (47) ist der neue Vorsitzende der Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten). Er wurde am Dienstag auf dem Gewerkschaftstag in Leipzig von den 162 Delegierten gewählt. Zeitler erhielt nach Angaben der NGG 88,1 Prozent der Stimmen. Er löst Michaela Rosenberger (58) ab, die nach fünf Jahren an der Gewerkschaftsspitze aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut kandidiert hatte. Zeitler kündigte an, eine neue Arbeitszeitdebatte in den NGG-Branchen führen zu wollen. Auch die Rentenfrage und die Bekämpfung von Armut im Alter sollen zu seinen Schwerpunktthemen werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...