Novemberhilfen: Ab Monatsende sollen Anträge möglich sein

Bevor das Geld fließen kann, muss der Bund noch Voraussetzungen schaffen. Das Gastgewerbe hätte sich einen schnelleren Weg gewünscht. Zwei andere Branchen sehen sich benachteiligt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    2
    Hinterfragt
    19.11.2020

    "Novemberhilfen: Ab Monatsende sollen Anträge möglich sein"
    Nun, dann sollte man es evtl. "Dezemberhilfen" nennen ...

    "...Bevor das Geld fließen kann, muss der Bund noch Voraussetzungen schaffen...."

    Ähm?
    Komisch, bei einem gewissen "Gesetz" hat man das gestern alles an einem Tag geschafft ....