Kalenderblatt 2020: 17. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. November 2020:

47. Kalenderwoche, 322. Tag des Jahres

Noch 44 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Elisabeth, Florin, Gertrud, Hilda, Viktoria

HISTORISCHE DATEN

2019 - Bei ihrer Klausur in Meseberg in Brandenburg beschließt die Bundesregierung unter anderem ihre künftige Mobilfunkstrategie. Für ein flächendeckendes Netz will sie 1,1 Milliarden Euro in zusätzliche Funkmasten investieren.

2018 - In Frankreich beginnen landesweite Proteste und Straßenblockaden der Bewegung «Gelbe Westen» - benannt nach dem Warnwesten im Auto - gegen hohe Spritpreise. Die Proteste gegen Präsident Emmanuel Macron und seine Regierung dauern bereits seit Monaten an.

2015 - Wegen einer Terrorwarnung wird das Fußball-Länderspiel Deutschland-Niederlande in Hannover rund 90 Minuten vor dem Anpfiff abgesagt.

2005 - Die Commerzbank übernimmt Europas größten Immobilienfinanzierer Eurohypo und steigt damit zur zweitgrößten deutschen Bank auf.

2000 - Bill Clinton besucht als erster US-Präsident seit dem Ende des Vietnamkrieges das wiedervereinigte Land.

1995 - Die Mitgliedstaaten der UN-Konvention über biologische Vielfalt einigen sich auf erste Schritte, um die Umwelt vor möglichen Gefahren durch eine ungewollte Freisetzung von gentechnisch manipulierten Organismen zu schützen.

1993 - Das UN-Kriegsverbrecher-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien tritt in Den Haag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

1970 - Die sowjetische Raumsonde «Luna 17» landet auf dem Mond und setzt das erste Mondfahrzeug der Raumfahrtgeschichte, «Lunochod 1», ab.

1800 - Der US-Senat tritt erstmals im neuen Kapitol in Washington zusammen. Bis dahin hatten die beiden Kammern des Kongresses in Philadelphia getagt.

GEBURTSTAGE

1970 - Silvana Koch-Mehrin (50), deutsche Politikerin (FDP), Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments 2009-2011

1950 - Roland Matthes, deutscher Schwimmer, viermaliger Olympiasieger im Rückenschwimmen, gest. 2019

1940 - Rudolf Dressler (80), deutscher Politiker und Diplomat, langjähriger Sozialexperte der SPD im Bundestag, Deutscher Botschafter in Israel 2000-2005

1925 - Rock Hudson, amerikanischer Filmschauspieler («Bettgeflüster», «Giganten»), gest. 1985

1920 - Ellis Kaut, deutsche Hörspiel- und Buchautorin, Erfinderin von «Pumuckl», gest. 2015

TODESTAGE

2013 - Doris Lessing, britische Schriftstellerin, Nobelpreis für Literatur 2007 («Das goldene Notizbuch», «Afrikanische Tragödie»), geb. 1919

1934 - Joachim Ringelnatz, deutscher Kabarettist und Schriftsteller («Kuttel Daddeldu», «Turngedichte», «Die Schnupftabaksdose»), geb. 1883

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.