Neue Ausstellung im Gellert-Museum

Hainichen.

Die Sonderausstellung "Diesseits. Der besondere Planet" mit Arbeiten der Künstlerin Jusche Fret wird am 17. Mai im Gellert-Museum Hainichen eröffnet. Laut Museum können sich maximal vier Gäste zugleich im Haus aufhalten. Um Wartezeiten für das Publikum zu vermeiden, werden die üblichen Öffnungszeiten vorerst ausgesetzt. Besucher werden gebeten, telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Spontane Besuche seien von Montag bis Donnerstag dennoch nicht ausgeschlossen, wenn keine anderen Anmeldungen vorliegen, heißt es. Jusche Fret, Jahrgang 1967, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und der Freien Kunstschule Rödel in Mannheim und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Leipzig. (lkb)www.gellert-museum.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.